Nachlasspflegschaft

Sind die Erben des Nachlasses nach dem Erbfall unbekannt, wird vom Nachlassgericht ein Nachlasspfleger bestellt, der für den unbekannten Erben oder die Erbengemeinschaft die Sicherung und Verwaltung des Nachlasses übernimmt.

Weiter lesen:
Sie haben geerbt? Lesen Sie hier mehr zur Erbauseinandersetzung.