Höfeordnung

= Gesetz, das die Erbschaft von Bauernhöfen regelt
Es gilt in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westphalen und orientiert sich an der Rechtsfigur des sog. Anerben. Danach wird ein landwirtschaftliches Anwesen separat vom restlichen Vermögen an einen einzigen Erben vermacht, damit es geschlossen erhalten bleibt.

Dieses Verfahren kann sich als sehr komplex erweisen. Wir übernehmen die Nachlassabwicklung für Sie.

Lesen Sie mehr:
Unsere Philosophie – So sichern wir Ihnen den größtmöglichen Ertrag.

WP Glossary Term Usage