Anwachsung

Bei der Anwachsung erhöht sich der Erbteil aller Erben nach dem Ausscheiden eines Miterben. Fällt einer der Miterben durch Tod oder Ausschlagung vor oder nach dem Erbfall weg, geht sein Erbteil auf die anderen Erben im Verhältnis ihrer Erbteile über.

Ist ein Erbe aus Ihrer Erbengemeinschaft ausgeschieden? Unsere erfahrenen Fachanwälte für Erbrecht beraten Sie gern.

Weiter lesen:
Sie haben geerbt? Lesen Sie hier mehr zu Erbauseinandersetzung.